Backup von der Datenbank erstellen

ALLE relevanten Daten Ihres Arbeitsalltags befinden sich in der Datenbankdatei mit der Bezeichnung „Lodgit Database.lxdb“. In dieser liegen somit alle Ihre Informationen zu Gästen, Objekten und Mieteinheiten, Extraposten, Belegen, Kassenbuch etc.

Eine Beschädigung oder Zerstörung dieser Datei bedeutet somit unweigerlich den Verlust all Ihrer Daten. Die Mitarbeiter*innen von Lodgit Hotelsoftware haben KEINEN Zugriff auf Ihre Daten und sind daher nicht in der Lage, diese für Sie wiederherzustellen.

Eine Sicherung Ihrer Daten über Backups ist dringend notwendig. Achten Sie bitte hinsichtlich des Datenschutzes auch auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Kundendaten

Um Backups zu konfigurieren, gehen Sie bitte in die Einstellungen von Lodgit Desk und wählen die Rubrik Backup aus.

Wenn Sie den Datenbankserver cubeSQL nutzen, müssen die Backups vom Server gemacht werden. Mehr Informationen finden Sie hier

1. Speicherort für das Backup festlegen

Wenn Sie auf den Button "Auswählen" klicken, können Sie den Speicherort (Dateipfad) für das Backup der Datenbank festlegen. Beachten Sie hierbei bitte, dass die Sicherungskopie entweder

  • auf einem portablen Datenträger (USB-Stick, externe Festplatte, NAS) oder
  • durch einem Cloud-Service-Anbieter(datenschutzkonform: verschlüsselt, in Europa ansässig)

abgespeichert werden sollte.

Legen Sie Backups bitte nicht direkt auf Ihrem Arbeitsrechner ab. Nur auf diese Weise bleiben Ihnen die Daten im Falle eines Computerabsturzes o.ä. erhalten.

Backup einstellen Sicherungskopie

2. Automatisiertes Backup konfigurieren

Setzen Sie das Häkchen im Feld Backup automatisieren. Jetzt stehen Ihnen drei Möglichkeiten des Sicherns zur Verfügung, die Sie auch parallel nutzen können:

  • Backup regelmäßig alle x Stunden
  • zum Programmstart (erfolgt immer ohne Nachfrage)
  • zum Programmende (Nachfrage kann optional ausgelassen werden)

Bei jedem Backup wird eine neue Datei mit Zeitstempel erstellt (z.B. Lodgit Database-2022-09-21-16-19-54.lxdb), sodass Sie bei einer eventuell notwendigen Wiederherstellung den Zeitpunkt auswählen können.

Beachten Sie bei der Einstellung außerdem, dass alle Backups, die außerhalb Ihres geplanten Zeitraums (1 - 30 Tage) liegen, ebenfalls unwiederbringlich gelöscht werden.

Ein manuelles Backup starten Sie über den Menübefehl "Sicherungskopie erstellen".