Einstellungen des Belegungsplans

In den Einstellungen unter Belegungsplan haben Sie die Möglichkeit für den Hintergrund des Belegungsplanes und für den Status der einzelnen Buchungen die Farben zu ändern.

Um die Farben zu ändern, klicken Sie doppelt auf das Farbfeld. Es wird ein Fenster zur Auswahl der Farbe geöffnet.

Wählen Sie eine Farbe aus und klicken Sie auf OK.

Um die Standardfarben wieder einzustellen, klicken Sie auf den Button Standard.

 

Weitere Optionen

Im Reiter >Optionen finden Sie Einstellungsmöglichkeiten für die Seitenleiste, die Gästeliste und die Ausrichtung des Belegungsplans.

Auswertungen des Belegungsplans (Seitenleiste)

Hier können Sie einstellen, ob Sie sich im Hauptfenster in der Seitenleiste die Auslastung der Mietobjekte und die freien Zimmerkategorien anzeigen lassen wollen.

Das Abschalten dieser Auswertungen kann die Schnelligkeit von Lodgit Desk erhöhen. Sollten Sie diese Funktionen nicht benötigen, kann es daher von Vorteil sein, sie auszustellen.

Gästeliste (Seitenleiste)

Hier können Sie festlegen, ob ein Hauptkontakt auch in den Gästelisten der Seitenleiste erscheinen soll, wenn dieser nicht selbst Gast ist (bspw. eine Firmenadresse als Rechnungsempfänger)

Zudem können Sie festlegen, ob ein Kontakt mehrfach in dieser Liste erscheinen soll, wenn er mehreren Buchungen zugewiesen sind, oder ob diese zusammengefasst werden sollen.

 

Ausrichtung

Ob Sie das Datum, welches Sie suchen bzw. "Heute", mittig oder eher links angezeigt bekommen, stellen Sie hier ein. Entscheiden Sie sich für die Option "Links", geben Sie bitte in dem Feld rechts die Anzahl der Tage zum linken Rand ein.

Nur WINDOWS

Sie haben hier außerdem die Möglichkeit anzuhaken, ob Sie das Schließen von Lodgit Desk über das Schließen-Kreuzchen rechts oben erlauben wollen oder nicht. Wenn Sie das Häkchen wegnehmen, ist kein Schließen über das Kreuz mehr möglich.

Funktionen der Buchungsstatus

An jeden Buchungsstatus sind bei Lodgit Desk bestimmte Funktionen geknüpft. Einige Status, wie z.B. Ausgecheckt, erlauben von vornherein das Verschieben der Buchung nicht mehr (siehe auch die Details zu Buchungsstatus hier). In den Einstellungen können Sie zudem bestimmte Funktionen zusätzlich auch für andere Status sperren:

Ist das Häkchen bei der Funktion gesetzt, kann sie im entsprechenden Status durchgeführt werden. Entfernen Sie es, wenn Sie das Verschieben, Verlängern/Verkürzen und/oder Löschen von Buchungen in dem Status nicht mehr ermöglichen möchten.

Tipp:
Das Sperren von Funktionen ist vor allem dann von Vorteil, wenn Sie nicht möchten, dass Sie oder Ihr Personal versehentlich durch Klicken und Ziehen Buchungen verändern.