Das Meldesystem JetWeb Feratel Meldeclient

Mit dem Zusatzmodul "Schnittstelle: Meldesysteme" können Sie Lodgit Desk mit dem elektronischen Meldescheinsystem Ihrer Gemeinde anschließen und so die Gastdaten automatisch übertragen.

 

Anschluss an Ihre Gemeinde

Bevor Sie JetWeb Feratel mit Lodgit Desk verbinden können, müssen Sie zunächst Ihre zuständige Gemeinde kontaktieren. Diese schaltet dann unsere Software für die Gemeinde frei und gibt Ihnen die Informationen, die Sie brauchen:

  • MC Nummer
  • Gemeindenummer
  • Betriebenummer
  • Benutzer
  • Passwort
  • Meldescheinnummernkreis
  • mögliche Gästearten

Mit diesen Daten können Sie dann die nötigen Einstellungen in Lodgit Desk vornehmen.

 

Einstellungen des Systems

Zunächst müssen Sie JetWeb Feratel in Lodgit Desk konfigurieren. Gehen Sie dazu zu >Einstellungen >Elektronischer Meldeschein.

AVS Einstellungen

1. Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü "Meldescheinsystem" JetWeb Feratel aus.

2. Wählen Sie aus der linken Liste das Objekt aus, das Sie an das Meldescheinsystem anschließen wollen.

3. Tragen Sie Ihre MC Nummer, Gemeindenummer, Betriebenummer, Benutzer, Passwort und Nummernkreise ein.

4. Legen Sie die Gästearten mit den entsprechenden Abkürzungen und Bezeichnungen an. Diese Liste kann von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich sein; die Gästearten bekommen Sie daher von Ihrer Gemeinde mitgeteilt.

5. (optional) Nehmen Sie die Einstellungen zum HTTP-POST und HTTP-PRINT vor. Auch diese bekommen Sie von Ihrer Gemeinde mitgeteilt und Sie können den entsprechenden Eintrag aus dem Drop-Down-Menü auswählen. Um ungewollte Änderungen zu vermeiden müssen Sie dieses Feld zunächst über den Schloss-Button frei schalten.
ACHTUNG: Bitte wählen Sie den passenden Link an Hand des Ihnen von der Gemeinde übersandten Links aus der Liste aus. Tragen Sie  bitte NICHT den kompletten Link, den Ihre Gemeinde Ihnen übersandt hat, ein.

6. (optional) Klicken Sie auf Staatsangehörigkeit > Einstellungen um eine Liste aller Staatsangehörigkeiten anzuzeigen:
Staatsangehörigkeiten
Hier können Sie noch alternative Bezeichnungen einpflegen, die Sie für die Identifikation in der Gästeverwaltung nutzen können.

Tipp:
Tragen Sie hier Bezeichnungen ein, die Sie bereits in der Gästeverwaltung verwendet haben um so ganz unkompliziert die Zuordnungen für zukünftige Meldescheine vorzunehmen.

 

Nachdem Sie diese Einstellungen vorgenommen haben, können Sie im jeweiligen Objekt elektronische Meldescheine für Buchungen erstellen.