Extraposten synchronisieren

Sie haben die Möglichkeit, beliebig viele Ihrer in Lodgit Desk angelegten Extraposten auch online verfügbar zu machen. Interessierte Gäste können diese direkt mitbuchen.

Gehen Sie dazu zunächst zu Verwaltung > Extraposten und Pakete und klicken Sie den Tab Pakete an. Hier erstellen Sie zunächst für jeden Extraposten und/oder jede Extrapostenkombination, die Sie online anbieten möchten, ein entsprechendes Paket.

Bitte beachten Sie, dass nur Pakete online verfügbar sind. Ein Paket kann daher auch nur aus einem Extraposten bestehen.

Extraposten in der Paketverwaltung Frühstück

1. Inklusive Extrapostenpakete

In unserem Beispiel ist der Extraposten zum Paket „Frühstück“ hinzugefügt worden. Unter Paketoptionen können Sie nun noch festlegen, dass das Paket inklusive ist:

Extraposten als inklusive Frühstück

Tipp: Bei Paketen mit mehreren Extraposten empfiehlt es sich, auch den Namen des Paketes in Angeboten auszudrucken, denn dann wird dieser auch im Online-Buchungssystem dargestellt.

Gehen Sie nun zu Verwaltung > Objekte und Mieteinheiten > Mieteinheiten. Öffnen Sie die Mieteinheit, zu der das Frühstück online hinzugebucht werden kann, per Doppelklick und gehen Sie dann zum Bereich Extrapostenpakete. Setzen Sie bei dem Extraposten einen Haken. Die die Einstellungen aus der Paketverwaltung wird das Frühstück jetzt automatisch auf die Unterkunftsleistung aufgeschlagen.

Für Ihre Gäste sieht dies während des Buchungsprozesses wie folgt aus. Zuerst erscheint die Zimmeransicht.

Extraposten in der online zimmerdarstellung Frühstück

Und so sieht die Darstellung im Checkout-Fenster aus.

Extraposten Frühstück im Checkout

Sie können für das Buchungsmodul Extraposten auch automatisch hinzubuchen. Dann erscheint im Gegensatz zum Inklusiv-Posten der Preis für die Gesamtdauer im Warenkorb links. Von Ihren Gästen kann dieser Extraposten nicht abgewählt werden.

Klicken Sie zur Konfiguration unter Objektverwaltung > Mieteinheiten > Extrapostenpakete die Optionen buchbar und automatisch an.

automatischer Extraposten online

2. Frei wählbare Extrapostenpakete

Extraposten lassen sich auch so konfigurieren, dass sie frei wählbar sind. Erstellen Sie zuerst wieder ein Extrapostenpaket unter Verwaltung > Extraposten > Pakete. Begeben Sie sich dann zu Objektverwaltung > Mieteinheiten > Extraposten und nehmen Sie die nötigen Einstellungen vor. Klicken Sie hierfür in jedem Fall buchbar und optional an. Wenn SIe möchten, können Sie in der Spalte bis zu eine mögliche Anzahl (1-10) der zubuchbaren Extraposten angeben. Erstellen Sie eine aussagekräftige Auswahlgruppe, deren Bezeichnung dann während des Checkout-Vorgangs angezeigt wird.

Konfiguration von Extraposten zur freien Auswahl

Im Buchungsprozess sieht die Auswähl für Ihre Gäste dann so aus:

freie Extraposten zur Wahl online

3. Extrapostenpakete mit alternativer Auswahl

Sie können auch mehrere Extrapostenpakete zur Auswahl stellen. Beispielsweise können Ihre Gäste dann während der Buchung sich für ein bestimmtes Frühstücksset entscheiden. Dazu müssen Sie unter Objektverwaltung > Mieteinheiten > Extrapostenpakete so genannte "Auswahlgruppen" erzeugen. Achtung, die Bezeichnung für diese Auswahlgruppe ist für Gäste sichtbar. Alle Alternativen eines bestimmten Extrapostentyps (z.B. Frühstück) müssen Teil dieser Auswahlgruppe sein.

Sie können dadurch verschiedene Verpflegungsoptionen (Frühstück, Halbpension und Vollpension) oder Transferoptionen (vom Flughafen, vom Bahnhof und vom Hafen) in eine Auswahlgruppe legen und Ihre Gäste suchen sich dann die präferierte Variante entsprechend aus.

Alternative Extraposten in der Objektverwaltung

Im Buchungsprozess sieht die Auswähl für Ihre Gäste dann so aus:

Alternative Extraposten online