E-Mails über SMTP-Server mit Gmail-Account versenden

Wenn Sie Mails an Ihre Gäste über Lodgit Desk mittels Gmail (Google-Account) verschicken möchten, können Sie den Versand über SMTP-Server nutzen. Jedoch unterstützt Google seit Ende Mai 2022 aus Sicherheitsgründen nicht mehr Mail-Apps von Drittanbietern - wie z.B. Lodgit Desk.

Dennoch kann über eine 2-Faktor-Authentifizierung der SMTP-Mailversand über eine Gmail-Adresse eingerichtet werden, dazu müssen Sie sowohl Einstellungen in Ihrem Google-Account als auch in Lodgit Desk vornehmen.

Zuerst loggen Sie sich hier in Ihrem Google-Account ein und klicken links auf den Reiter "Sicherheit". Sie benötigen die Aktivierung der "Bestätigung in zwei Schritten". Wenn diese noch ausgeschaltet ist, folgen Sie bitte den Anweisungen in Ihrem Google-Account und richten Sie die Funktion ein.

Nach der korrekten Einrichtung erscheint ein Fenster, in dem die Aktivierung bestätigt wird.

Nun müssen Sie ein so genanntes App-Passwort erzeugen lassen. Klicken Sie dazu wieder auf den Pfeil rechts.

Um ein Passwort generieren zu lassen, klappen Sie das Menü unter "App auswählen aus" und klicken auf "Andere (benutzedefinierter Name)".

Geben Sie einen Namen oder eine Bezeichnung ein und klicken Sie auf "Generieren".

Ein 16-stelliges App-Passwort wird erzeugt. Bitte kopieren Sie es sich und klicken Sie auf fertig. In Ihrem Google-Account sind jetzt alle Einstellungen erfolgt, sodass Sie sich ausloggen können.

Öffnen Sie die Einstellungen in Lodgit Desk und klicken Sie im linken Menü auf E-Mail-Versand. Ergänzen Sie Ihre Informationen und klicken Sie anschließend auf Testen.

  • Tragen Sie unter Absender / Loginname Ihre Gmail-Adresse ein.
  • Der Name des Servers lautet smtp.gmail.com.
  • Der Port ist 465.