TSE USB-Stick

  1. Notieren Sie sich an einem sicheren Ort die Daten für Admin PIN, User PIN und Sicherheitsschlüssel
  2. Laden Sie zunächst am neuen Rechner Lodgit Desk herunter und danach den Treiber für den TSE USB-Stick.
  3. Entfernen Sie den TSE USB-Stick vom alten Rechner und schließen Sie ihn an den neuen Rechner an.
  4. Gehen Sie dann in die Einstellungen > KassenSichV TSE und deaktivieren Sie die Schnittstelle. Belassen Sie die Einstellungen bei.
  5. Danach können Sie auf Verwaltung > Zusatzmodule > KassenSichV TSE gehen und dort den Expertenmodus öffnen.
  6. Wählen Sie die Verbindungsoption "Anderer Server / Andere TSE"
  7. Setzen Sie die richtigen Verbindungsdaten (IP, Port, Geräte ID) zu Ihrer TSE ein und klicken auf "Verwenden"
  8. Gehen Sie dort auf die Admin-Funktionen und darunter auf „Sicherheitsschlüssel der TSE“.
  9. Geben Sie nun Ihren eigenen Sicherheitsschlüssel in das Eingabefeld ein, den Sie laut Einstellungen von Lodgit Desk verwenden wollen.
  10. Melden Sie sich im nun erscheinenden Anmeldefenster an. Benutzen Sie die TSE-Anmeldedaten, welche Sie während der Initialisierung vergeben hatten. Für die Eingabe des Sicherheitsschlüssels ist Folgendes zu beachten:
    1. Wenn Sie noch nie an dem neuen Rechner eine USB-TSE angschlossen hatten, dann verwenden Sie für die Anmeldung den ursprünglichen Sicherheitsschlüssel „EPSONKEY“.
    2. Hatten Sie in der Vergangenheit bereits einmal eine USB-TSE an diesem neuen Rechner erfolgreich angeschlossen, dann müssen Sie den damaligen Sicherheitsschlüssel verwenden.
  11. Bestätigen Sie den Vorgang, indem Sie auf den Button „Ausführen“ klicken. Ihre TSE ist nun wieder einsatzbereit.
  12. Überprüfen Sie nun, ob dieser neue Sicherheitsschlüssel auf dem neuen Computer für Ihre TSE hinterlegt ist. Dies geht am einfachsten über die Adminfunktion "Alle registrierten Verkaufsstellen". Führen Sie diese aus und geben dabei den neuen Sicherheitsschlüssel im TSE-Anmeldefenster ein.
  13. Sie müssen eventuell die Funktion "Drucker an die TSE registrieren" ausführen. Diese Funktion finden Sie ebenso unter den Admin-Funktionen. Sobald die Aktion abgeschlossen ist, können Sie die Schnittstelle in den Einstellungen wieder aktivieren.
  14. Gehen Sie dazu in die Einstellungen > KassenSichV TSE. Achten Sie darauf, dass alle benötigten Daten eingegeben sind und aktivieren Sie die Schnittstelle durch Anklicken des Buttons "Aktivieren".