Umzug der TSE an einen neuen Rechner

Die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen dabei, Ihre vorhandene und bereits verwendete TSE an einem neuen Rechner anzumelden. Die Vorgehensweise ist dabei für Apple und Windows-Geräte gleich.

Die folgende Anleitung können Sie nutzen für:

  • TSE-Bondrucker (Apple & Windows)
  • TSE-Server (Apple & Windows)
  • TSE-USB-Stick (ausschließlich Windows)

Vorgehensweise

1. Notieren Sie sich an einem sicheren Ort die Daten für Admin PIN, User PIN, PUK und Sicherheitsschlüssel.

2. Laden Sie zunächst am neuen Rechner den Treiber (für USB-Stick von der Epson Download-Seite) für die TSE herunter und installieren Sie ihn. Laden Sie dann Lodgit Desk herunter und installieren Sie das Programm. Vergessen Sie ebenfalls nicht, Ihre Arbeitsdatenbank für Lodgit Desk vom alten auf das neue Gerät zu übertragen.

3. Entfernen Sie die TSE vom alten Rechner und schließen Sie sie am neuen Rechner an. Starten Sie jetzt Lodgit Desk.

4. Öffnen Sie Einstellungen > KassenSichV TSE und deaktivieren Sie die Schnittstelle zur TSE, indem Sie Ausschalten anklicken.

5. Gehen Sie jetzt zu Verwaltung > Zusatzmodule > KassenSichV TSE. Öffnen Sie den Expertenmodus.

6. Wählen Sie die Verbindungsoption Anderer Server / Andere TSE.

7. Klicken Sie jetzt auf Admin-Funktionen.

8. Wählen Sie Drucker an die TSE registrieren aus und bestätigen Sie mit Ausführen.

9. Jetzt werden Sie aufgefordert, Ihren Admin-PIN sowie den Sicherheitsschlüssel einzutragen. Bestätigen Sie mit OK.

Da der Sicherheitsschlüssel (secret key) nicht auf der TSE, sondern auf dem Gerät hinterlegt wird, tragen Sie für  Sicherheitsschlüssel jetzt bitte EPSONKEY ein. Dies ist der Standard, der durch Epson automatisch vorinstalliert ist. Die Admin-PIN bleibt jedoch die PIN, die sich selbst auf dem alten Gerät vergeben haben.

10. Nachdem Sie OK geklickt haben, wird der Vorgang ausgeführt. Auf der rechten Seite des Feldes erscheinen Informationen zum Test. Sobald Die Funktion "Drucker an die TSE registrieren" wurde durchgeführt erscheint, ist die TSE einsatzbereit.

11. Um die TSE schließlich wieder zu aktivieren, begeben Sie sich zu Einstellungen > KassenSichV TSE. Achten Sie darauf, dass Sie alle benötigten Daten manuell eingegeben haben. Klicken Sie auf Aktivieren. Eventuell müssen Sie zur Aktivierung jetzt Ihren User-PIN eingeben. Damit ist der Einrichtungsprozess beendet und die TSE ist jetzt aktiviert.

12. Das TSE-Symbol im allgemeinen Belegungsplan (links neben der Suche nach freien Mieteinheiten) ist jetzt gelb und trägt einen Haken.

TSE gelb 96x96