Versionshinweise

Wichtige Änderungen der aktuellen Lodgit Desk Version gegenüber den Vorversionen

[FIXED] Fehler wurde behoben
[CHANGED] Änderung einer bestehenden Funktion des Programms
[NEW] Neue Funktion im Programm

Versionshinweise für 2.8.7 bis 2.8.9 (14.11.2022)

[FIXED] Lodgit unterstützt nun macOS 13 Ventura

[FIXED] Abstürze auf Mac Intel / Preventura Systeme behoben.

Versionshinweise für 2.8.5 und 2.8.6 (17.10.22)

[CHANGED] Listen/Auslastung und Kennzahlen: verschiedene Möglichkeiten können nun zur Berechnung der Auslastung herangezogen werden.

[FIXED] Einige Übersetzungen geändert.

[FIXED] Die Fusszeile wird bei den Druckvorlagen nun korrekt immer auf der ersten Seite dargestellt.

[FIXED] Verbindung zu AVS Servern sichergestellt.

[FIXED] Einstellungen/Buchungen/Bearbeitung/Teilen von Buchungen: Einstellungen durch die Radiobutton werden korrekt übernommen.

Versionshinweise für 2.8.4 (27.09.22)

[NEW] Unterstützung des Vectron API-Protokolls Version 1.3

[FIXED] Mapping für Channel Manager wurde in einigen Fällen nicht korrekt angezeigt.  

[FIXED] Finanzberichte: Anzeige des Ladebalkens nach Änderung des Zeitrahmens der Finanzereignisse.

Versionshinweise für 2.8.3 (05.09.22)

Wichtig: Bitte verwenden Sie NICHT mehr Version 2.8.2, weil diese ohne Indizes ausgeliefert wurde! Bei großen Datenbanken kann es dazu kommen, dass das Programm im Normalbetrieb unresponsiv wird. Bitte installieren Sie diese Version als Bugfix!

[CHANGED] Textänderung: Für die minLOS Einstellungen in Lodgit Desk werden nun Übernachtungen richtigerweise mit "Nächte" und nicht mit "Tage" bezeichnet.

[FIXED] Indizes zur Performancesteigerung regeneriert.

Versionshinweise für 2.8.2 (22.08.22)

Wichtig: Bitte verwenden Sie die neueste Version des CubeSQLite Datenbankserver (Version 5.9.0), sofern Sie Lodgit Desk zusammen mit diesem nutzen.

[CHANGED] Optimierung der Datenbank führt zu Verbesserung der Performance insb. bei großen Datenbanken mit vielen Mietobjekten

[FIXED] Geschwindigkeit des Belegungsplanes verbessert.

[FIXED] OBS Buchungen: Der Wert für das Adressfeld "Zusatz" wird nun übernommen.

Versionshinweise für 2.8.1 (15.6.22)

[NEW] Die Angabe der Nationalität in der Gästeverwaltung wird nun über ein Auswahlmenü getätigt.

[NEW] Auch Verkaufsbelege mit Rechnungsempfänger können nun auf einem Bon-Drucker gedruckt werden.

[NEW] Löschprotokoll: Wenn eine Buchung gelöscht wird, wird ein entsprechender Protokolleintrag erstellt.

[NEW] Buchungsliste: Neue Filtermöglichkeit nach Buchungsstatus implementiert.

[CHANGED] Anzahlungen mit den gleichen Daten werden nun auf Angeboten und Bestätigungen zusammengefasst dargestellt

[CHANGED] Siteminder Logo erneuert.

[CHANGED] Optimierungen bei der Synchronisation vorgenommen.

[CHANGED] Meldeschein AVS: Beim Übertragen der Daten zu Personalausweis und Reisepass werden nun alphanumerische Zeichen akzeptiert.

[CHANGED] Die Schaltfläche "Lokale DB verwenden" im Fenster "Verbindung zum Datenbankserver verloren" verweist nun auf eine Seite in der Dokumentation. Dies verhindert einen unabsichtlichen Wechsel zur veralteten lokalen Datenbank.

[CHANGED] Spanische Standardtexte (linke Spalte) in der Textverwaltung korrigiert.

[FIXED] Die Option "Fiskalisierung Wiederholen" wird nun angezeigt, sobald entweder die Schnittstelle zur TSE aktiviert ist oder in der Vergangenheit Rechnungen oder Buchungsänderungen per TSE fiskalisiert wurden.

[FIXED] Der Steuersatz der Bettensteuer wurde beim Ausdrucken nur beim ersten Buchungs-Preisabschnitt angezeigt, wenn diese die Eigenschaft "Bei den Logiskosten" oder "Im Erklärungstext" hatte.

[FIXED] Das Statusfenster, welches beim Fiskalisieren (TSE) angezeigt wird, wurde nicht korrekt automatisch geschlossen, nachdem die Fiskalisierung erfolgreich durchgeführt wurde.

[FIXED] Das Erzeugen eines XLSX-Exportes war nicht möglich, sobald sich im Leerzeichen an einer beliebigen Stelle des Exportpfades befanden.

[FIXED] Beim Export der Liste "Finanzen" Abschnitt "Extras" blieben die Spalten für "Beträge" leer, wenn die Extraposten keiner Oberkategorie zugeordnet waren.

Versionshinweise für 2.7.1 (02.03.2022)

[NEW] Die Extrapostenliste kann jetzt im CSV-Format exportiert werden.

[NEW] macOS: Die Verschlüsselungstypen AES128, AES256 und SSL werden jetzt bei der Verbindung mit dem CubeSQL Datenbankserver unterstützt.

[CHANGED] Stornierte Onlinebuchungen werden nun standardmäßig bei der Suche nach freien Mieteinheiten im Belegungsplan ignoriert.

[CHANGED] Wenn eine Rechnung nicht korrekt fiskalisiert wurde, kann nun der TSE-Fiskalisierungsprozess erneut durchgeführt werden.

[CHANGED] Das Ausdrucken des TSE-Signaturtextes kann jetzt deaktiviert werden. Der QR-Code wird in diesem Fall neben der Empfängeradresse dargestellt.

[FIXED] Der Start der Software erfolgt durch Datenbankoptimierungen schneller.

[FIXED] Überlange Buchungsbezeichnungen verlangsamen den Belegungsplan nicht mehr.

[FIXED] Im "Über Uns"-Fenster wird das Lodgit-Logo angezeigt.

[FIXED] Das Öffnen einer Buchung ist im Ereignislog des Channelmanagers wieder möglich.

[FIXED] Der Aktionsbutton des Channelmanager-Ereignislogs "Einstellungen" öffnet nun korrekt das Fenster "Synchronisation und Onlinemodule".

[FIXED] Beim Öffnen des Angebotsfensters zur Erstellung von Angeboten für Gruppenbuchungen ist die Checkbox für das Ausdrucken der "Kurzbeschreibung" sichtbar.

[FIXED] Beim Öffnen des Bestätigungsfenster zur Erstellung von Bestätigungen für Gruppenbuchungen ist die Checkbox für das Ausdrucken der "Kurzbeschreibung" sichtbar.

[FIXED] Lodgit warnt standardmäßig vor fehlenden Kassenabschlüssen, d.h. die Option "Rechnungsoptionen > An Kassenabschluss erinnern" ist nun standardmäßig aktiviert.

[FIXED] Die spanischen Übersetzungen der Benutzeroberfläche wurden überarbeitet.

[FIXED] Bei der Schnittstelle Vectron wurde die  überflüssige Konvertierung der Textkodierung entfernt.

[FIXED] Windows: Der Zeilenabstand im Fußzeilentext in Kombination mit dem Platzhalter [PAGE_NUMBER] wurde berichtigt, der Platzhalter wird jetzt außerdem korrekt ersetzt.

Versionshinweise für 2.6.4 (04.01.2022)

[NEW] Durch Verwendung des Platzhalters "[PAGE_NUMBER]" im Brieffuß lassen sich jetzt Seitenzahlen bei Angeboten, Bestätigungen, Rechnungen und Belegen einfügen.

[FIXED] Windows: Der Aktualisierungsprozess beim Programmstart wurde unter sehr seltenen Umständen nicht als beendet erkannt. Dies führte dazu, dass Lodgit beim Start hängen blieb.

Ältere Versionshinweise